Das Genus

 Teil II. Feminin

 Feminin (die)

Weibliche Personen, Berufsbezeichnungen (+in) und Tiere: die Schwester, die Mutter, die Ärztin, die Friseuse, die Stute, die Löwin, die Henne. Aber: das Mädchen, das Fräulein, das Kind, das Weib, das Schaf, das Huhn, das Reh

Viele Baum- , Blumenbezeichnungen und Obstdie Ulme, die Eiche, die Esche, die Tanne, die Palme, die Rose, die Tulpe, die Orchidee, die Geranie, die Nelke, die Lilie Nicht: Zusammensetzungen mit Baum wie der Apfelbaum, der Affenbrotbaum. Aber: der Ahorn, der Baobab, der Apfel, das Veilchen, der Knoblauch, der Kohl, der Spargel, der Pfirsich, der Kürbis, der Ahorn, der Lorbeer, der Mohn, der Kaktus, das Maiglöckchen

Die meisten Benennungen von Insekten: die Ameise, die Biene, die Drohne, die Fliege, die Libelle, die Motte, die Spinne, die Wespe. Aber: der Schmetterling, der Floh, der Käfer, der Skorpion, der Kakerlak

 Die Benennungen der deutschen Flüss: die Elbe, die Oder, die Spree, die Weser. Aber: der Rhein, der Main, der Neckar, der Inn). Russische Flußnamen haben meist das Geschlecht, das ihnen in der russischen Sprache eigen ist.

Substantivierte Zahlendie Eins, die Zwei, die Drei, die Sechzehn

Namen von Schiffen und Flugzeugen: die Titanic, die Achille Lauro, die Hindenburg, die Boeing 707, die DC10. Aber: der Airbus

Motorradmarken: die Harley Davidson, die Yahmaha

Die Namen der Zigaretten: die Sport, die Kosmos, die Camel, die Malboro

 Wörter auf

-ung: die Zeitung, die Begrüssung, die Leitung

 -heit: die Freiheit, die Wahrheit

-keit: die Möglichkeit, die Freundlichkeit

-schaft: die Wissenschaft, die Mannschaft

-ei: die Türkei, die Bäckerei, die Metzgerei, die Bücherei

-in: die Bärin, die Fußballerin, die Artistin (wenn Plural auf -innen)

Fremdwörter auf

-age: die Garage, die Blamage, die Passage

-anz: die Distanz, die Eleganz, die Repräsentanz

-enz: die Kompetenz, die Intelligenz

-ette: die Toilette, die Operette, die Statuette

-euse: die Souffleuse, die Masseuse, die Fritteuse

-ie: die Biologie, die Astronomie

-ik: die Methodik, die Technik, die Politik

-ion: die Nation, die Station  Argumentation, Munition, Inspektion, Dimension Aber: der Lampion, der Skorpion, das Stadion, der Spion

-tät: die Universität, die Nationalität

-itis: die Bronchitis, die Gastritis, die Enzephalitis

-ose: die Neurose, die Tuberkulose, die Asbestose

-ur: die Kultur, die Prozedur Natur, Glasur, Frisur, Advokatur Aber: das Abitur, das Futur, der Purpur

-üre: die Lektüre, die Konfitüre, die Broschüre

Hinweis: Die Wörter dieser Gruppe werden auf der letzten Silbe betont.

 Die meisten Wörter auf -e (ausser n-Deklination und von Partizipien abgeleitete Substantive)  die Lampe, die Liebe, die Pfanne Aber: der Junge (n-Dekl.), der Reisende (Partizip), der Käse

 Von Adjektiven und Verben mit dem Suffix -t abgeleitet:-e: die Frage, die Gabe, die Höhe, die Länge, die Liebe; -t: die Fahrt, die Flucht, die Schlacht